Umzug...

Ich nutze die Zeit um mit meniem Blog umzuziehen.

URL folgt bald.

MFG
Phönie

edith://

Man findet mich ab sofort nur noch auf...
http://phoenix-blog.6x.to/

7.4.08 22:36, kommentieren

Lückenfüller

Mir gehts scheiße und ich hab lust auf nix.
Gebloggt wird also au net.

Mfg
ein trauriges, geknicktes, verwirrtes
Phönix

6.4.08 00:10, kommentieren

Träume...

Der Traum:
Das psychische Erleben im Schlaf, welches überwiegend von visuellen und akustischen Wahrnehmungen geprägt ist. Kognitive Fähigkeiten wie begriffliches Denken und kausal-logisches Erinnern treten dabei in den Hintergrund. Während des Traumgeschehens ist eine Unterscheidung zwischen psychischem Erleben und körperlicher Sinneswahrnehmung aufgehoben, wodurch innere psychische Prozesse als äußere physische Realität erlebt werden. Die meisten Träume sind nach dem Erwachen oft schwer oder überhaupt nicht erinnerbar.

Ich träume auch. Sehr oft sogar, und erinnere mich nachher meistens an die Träume. Ich träume von verschiedensten Dingen. Allerdings schlägt mein heutiger Traum wohl fast den Boden aus. Ich träumte von - nein nicht von Sex - sondern von Suppe. Ja, Suppe. Ich werde langsam bescheuert ich merks schon. Hilfe! ^^

Mein Tag wurde aber auch nicht unbedingt normaler. Als ich am Nachmittag an WoW saß, kam plötzlich ein wildfremdes Kind in die Wohnung rein, und begann hinter mir mit den Sachen meines Bruders zu spielen. Der Kleine redete nicht, und ich war alleine zuhause. Ich hab mir nix dabei gedacht und fand das Ganze nur ein wenig seltsam. Plötzlich kommt ne wildfremde Frau rein, sagt: "Komm Natan, wir gehen...". Der Kleine is aufgestanden, und die Zwei sind rausgegangen. Ich hab geguckt wie n Bus.
Meine Mutter war nicht da und mein Bruder war in der Schule.
Zwei Leute die ich nich kenn im Haus. *angst*
Dann war allerdings Ruhe und ich konnte, wenn auch leicht geschockt, weiterlernen.

Den Abend versüßte mir ein Artikel auf Welt.de. Schmökert einfach mal rein. Lohnt sich.

Und jetzt geh ich schlafen.
Gute Nacht 

1 Kommentar 3.4.08 21:00, kommentieren

Der Wind... Der Wind...

Aua

Mein Kopf fühlt sich an wie ne pralle Melone. Ich hab heute Kopfschmerzen und bin anscheinend nich der einzige. Meine Ma, meine Freundin, und 3 Kollegen und Kolleginen werden momentan davon geplagt.
Warum, das frag ich mich?
Ich geb dem Wind die schuld.

Jedenfalls geh ich jetz mich ausruhen.
BYe

1 Kommentar 2.4.08 14:31, kommentieren

April April...

Den Leuten, die zu der Gruppe gehören, die einem diesen Monatsnamen 2 Mal entgegendonnern, nach einem schlechten SCherz und das mit der Freude eines 3 Jährigen, möchte ich gerne eine Nachricht hinterlassen.
"Haltet doch endlich eure Fresse!"
Gegen einen Aprilscherz hab ich ja Grundsätzlich nich, aber doch nicht alle 2 Minuten...

Ansonsten bleibt der Eintrag heute kurz, ich bin wütend auf diese Leute, meine Mutter, meinen Bruder, einen Kumpel von mir und meinen Drucker. Mal wieder ganz toll. Und zu erzählen hab ich au nix...

Insofern verschwende ich noch ein wenig Platz mit sinnlosen, lustigen Youtube Videos.

Hier eine kleine Entspannungsübung mit Stefan Raab:
http://www.youtube.com/watch?v=73PKyDBm_Z0

Hier mein lieblings Bauchredner Jeff Dunham:
http://www.youtube.com/watch?v=5QFtEYMsnck
http://www.youtube.com/watch?v=1uwOL4rB-go

und hier noch was kleines aber feines:



Jetzt kann ich nur noch Gute Nacht sagen.

Gute Nacht.

2 Kommentare 1.4.08 19:44, kommentieren

Samstagabend, Sonntagmorgen und die Zeit...

Hallo Liebe Leser und Leserinnen...
Hallo Johnny:P

Mein letzter Eintrag liegt zwei Tage zurück und das hat auch einen Grund. In diesem Erwähnte ich nämlich ein zusammentreffen von mir und meiner Besten Freundin.
Tja, sie liebt mich, ich liebe eine andere.
Am Ende ist sie einfach fortgegangen, hat mich abgeblockt und aus meinem Treffen mit ihr wurde ein Treffen mit Herrn "Alkohol".
2xApfelschnaps, 2x"Höila"-Schnaps, 2 mal ein Drink, dessen Namen ich vergessen habe, der aber zur hälfte aus Rum besteht, und das Glas is nich klein, dann noch 2mal Vodka-RedBull und zum abschluss ein Tequila.
Und das is nur das, woran ich mich erinner.

Anscheinend war ich so zu, dass ich totale Scheiße verzapft hab und dann in WoW im Gildenchat für Belustigung gesorgt hab. Allerding kann ich mich nimmer dran erinnern. Ich versuch an ein Chatlog zu kommen.

Sonntag war ich dann überrascht wie gut es mir ging und am Morgen hat mich gleich ein süßer Sonnenschein begrüßt, welcher leider Probleme mit der Zeitumstellung hatte. xD
Ich frag mich wer auf die bescheuerte Idee gekommen ist, eine Uhr ne Stunde vor zu stellen. Bringt nix außer Müdigkeit und Verwirrung. :D

Am Nachmittag bin ich dann zu meiner Tante gefahren, da sie B-Day hatte und ich durfte da wieder  die ganze Zeit mit meiner kleinen Kusine spielen und knuddeln. Ich glaub ich werd ein guter Vater. ^^
Jedenfalls hab ich ganz nebenbei das W-Lan Netzwerk von meinem Onkel eingerichtet, verschlüsselt und repariert. Tipp an alle die das machen, lasst eure Mütter zuhause. Meine lehnte es partout ab, mich einen Stundenlohn von 10€ nehmen zu lassen... Dank ihr krieg ich jetz "mal was schönes" gekauft. Yay.

Heute wollte ich die Woche eigentlich sehr gelassen angehen lassen, aber es kam natürlich wieder ganz anders. Wegen der verf... doofen Zeitumstellung hab ich verschlafen und durfte 20 Minuten vor Schulbeginn mit dem Rad zur Schule rasen.
Toll, kaum angekommen läutet es... ich versuch mich zu beeilen um noch rechtzeitig zur Schule  zu kommen und *knarks* mein Fahrradschloss is im Arsch. Egal, klägliche Reste weggeschmissen, reingesprintet, fast den Direktor umgerannt und trotzdem zu spät in der Klasse gewesen.
Tja, Glück im Unglück, ich durfte noch teilnehmen. Pech war, dass wir nen Logik-Test schreiben. Damn.

Zum Glück war der restliche Tag (nach 3 Tassen Kaffee) ziemlich ruhig und gelassen. Ich verbrachte die meiste Zeit mit dem Nachsinnen über Intelligenz, Liebe, Sex und meine Zukunft, was mich allerdings nicht sonderlich störte.

Zu Hause angekommen wars dann wie immer schön ruhig, bis mein Bruder kam. Mit 2 Freunden. -.- Nach anfänglichen Mordgedanken hab ich einfach mein Headset aufgesetzt und hatte Ruhe. Herrlich!

Jetzt geh ich noch ne Runde Zocken und dann Greys Anatomy gucken... (Nein, ich bin nicht schwul xD)

So long.
Euer Benni aka Phönix



2 Kommentare 31.3.08 19:00, kommentieren

Halbvoll? Halbleer?!? Ganz Leer....

Gestern gab es keinen Eintrag, das liegt daran, dass ich es schlicht und einfach vergessen habe, im Zuge der ganzen Tätigkeiten und Veränderungen in meinem Leben.
Ich bekam eine Mitgliedschaft im Vorstand unserer Mediothek "KIWi" angeboten und habe angenommen. Noch mehr Arbeit... *Ufff*
Weiters habe ich keine Ahnung wie es mit meiner Besten Freundin  weitergeht, was sich wohl heute Abend zeigen wird.
Ansonsten habe ich mit der Planung meiner Reise nach Berlin über 25.-27.April angefangen. Das rumtelefonieren und weitergeleitet werden is ja schlimmer als beim Telefonanbieter-Support.

In letzter Zeit erwische ich mich auch öfters dabei wie ich über tiefsinnige Sachen nachdenke und über Dinge wie "Liebe", 
"Sehnsucht" oder "Suppe" nachsinne. Ihr findet das komisch? 
Ist es auch.

Zum Abschluss noch etwas erfreuliches. Die sehr produktiven italienischen Mitbürger von mir sind endgültig weg.
Ich kam leider nicht dazu Soundschnipsel von den Geräuschen aufzunehmen, die die 2 produzierten, aber falls sie, wie ich nicht hoffe, wiederkommen, bekommt ihr was schönes für die Ohren.

Das wars für heute, falls ich heute doch noch Blogge, bitte entschuldigt meine Rechtschreibung, ich werde wahrscheinlich total zu sein und nicht wissen was ich tue. Denn heut abend gehts ans
SAUFEN!

In dem Sinne
Prost

So long.
Ein neues Mit-Glied des KIWi-Vorstands.

PS: Wer sich über die Überschrift wundert. Sie spielt auf meinen Seelenzustand an. Der "Gefühle"-Zeiger steht auf "E" für "Emo" (Tzö, Sabine :P ) oder "Empty".

1 Kommentar 29.3.08 16:00, kommentieren